Freieinheiten Login

Rufnummer: Kundenkennwort:
Kundenkennwort vergessen?
×

Mobiles Bezahlen.

Mach deine SIM-Karte zur Bankomatkarte.
In einem tele.ring Smartphone steckt schon eine ganze Menge - ab sofort sogar eine Bankomatkarte. Das Einzige, das du tun mußt: Hol dir bei tele.ring eine NFC SIM-Karte und schon kannst du nicht nur flächendeckend österreichweit, sondern sogar auf der ganzen Welt bargeldlos bezahlen.

So funktioniert mobiles Bezahlen:
Zum Bezahlen muss das Smartphone lediglich an das kontaktlosfähige Zahlungsterminal gehalten werden. Der Ablauf dahinter funktioniert wie eine herkömmliche Bankomat-Kartenzahlung.

1. Lade die App deiner Bank zur Bankomatkarte mobil aus dem Play Store

2. Ist die App geladen, überprüft sie automatisch, ob dein Smartphone NFC-fähig ist.

3. Bestelle die Bankomatkarte mobil bei deiner Hausbank.

4. Führe einen kostenlosen SIM-Tausch auf eine neue NFC SIM-Karte durch. Am besten im tele.ring im T-Mobile Shop, oder an der Serviceline unter 0650 650 650.

5. Lade und aktiviere deine Bankomatkarte mobil in der App und fertig!

Was ist NFC?
Zum Bezahlen muss das Smartphone lediglich an das kontaktlosfähige Zahlungsterminal gehalten werden. Der Ablauf dahinter funktioniert wie eine herkömmliche Bankomat-Kartenzahlung.

  • NFC ist ein neuer Funkstandard zur drahtlosen Datenübertragung.
  • Die drei Buchstaben stehen dabei für "Near Field Communication" – also Kommunikation zwischen zwei Elementen, die sich nahe beieinander befinden.
  • Die Besonderheit von NFC liegt darin, dass beide Geräte in einem Abstand von wenigen Zentimetern gehalten werden müssen, damit eine Übertragung stattfinden kann. Daraus wiederum ergibt sich der größte Vorteil von NFC: Es ist äußerst sicher gegen das Abhören von außen.