Online: 3 Wochen unverbindlich testen
bis zu € 40,- Gutschrift
keine Versandkosten

Freieinheiten Login

Rufnummer: Kundenkennwort:
Kennwort vergessen?
×

tele.ring

schliessen

tele.ring

tele.ring Rechnung

So "liest " du deine Papier-Rechnung
Auf der ersten Seite findest du die Rechnungssumme für alle Verbindungen. Hier sind alle Leistungen und Gutschriften, die deinem Kundenkonto abgebucht bzw. gutgeschrieben werden, festgehalten.



Auf den Detail-Seiten findest du die genaue Kostenaufschlüsselung. Hier wird beispielsweise aufgelistet, für welche Netze Freiminuten aufgebraucht wurden und wieviele SMS verschickt wurden.

Die Abkürzung FZ steht für "Freizeit":
Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa, So und Feiertags ganztags.
GZ steht für "Geschäftzeit":
Mo-Fr 8-18 Uhr.

Warum ist die erste Rechnung so hoch?
Die monatliche Grundgebühr wird immer im Vorhinein bezahlt. Das bedeutet, dass auf der ersten Rechnung die Grundgebühr einmal rückwirkend vom Datum der Anmeldung bis zum Ende des Abrechnungszeitraumes und einmal im Vorhinein für den kommenden Abrechnungszeitraum verrechnet wird. Auf den folgenden Rechnungen wird natürlich nur die Grundgebühr für den folgenden Monat verrechnet.

Zu wenige Freiminuten
Im Monat deiner Anmeldung oder bei einem Tarifwechsel werden die Freiminuten anteilsmäßig ab dem Datum deiner Anmeldung bzw. deines Tarifwechsels berechnet. Selbstverständlich bezahlst du auch die monatliche Grundgebühr nur anteilsmäßig. Im Folgemonat werden deine Freiminuten zur Gänze berücksichtigt. Den aktuellen Stand deiner Freiminuten findest du rund um die Uhr online unter rechnung.telering.at

Rechnung per Erlagschein bezahlen
Falls du eine Rechnung bezahlen möchtest und keinen tele.ring Erlagschein zur Hand hast verwende bitte folgende Bankverbindung:
WICHTIG: Bitte gib unbedingt dein Kundennummer an, damit wir deine Zahlung zuordnen können.


Bank Austria-Creditanstalt (BA-CA)
Konto Nr. 52844072305
BLZ 12000
IBAN: AT 82 1200 0528 440 72305
BIC: BKAUATWW